Ein Service der Novartis Pharma GmbH.
Login für Fachkreise

Bluttransfusionen und Eisenüberladung

Der Animationsfilm zeigt, warum es durch regelmäßige Bluttransfusionen zur Eisenüberladung kommen kann und wie die Therapie mit Eisenchelatoren funktioniert.

 

Sie haben möglicherweise JavaScript deaktiviert oder verwenden eine ältere Version des Adobe Flash Players.
Hier erhalten Sie die neueste Version des Flash Players.

Der Animationsfilm kann über PC, Laptop oder Tablet PC aufgerufen werden. Die Ansicht auf Mobiltelefonen ist derzeit leider nicht möglich.

 

Diese Seite teilen:

Novartis Infoservice Tel.: 01802 – 232300 * Fax: 0911 – 27312160 E-Mail:  infoservice.novartis@novartis.com Unser Infoservice bietet kompetente Beratung und zuverlässige Informationen zu medizinisch-pharmazeutischen Themen.
* Service-Telefon (0,06 € pro Anruf aus dem deutschen Festnetz; max. 0,42 € pro Minute aus dem deutschen Mobilfunknetz) und Fax – wochentags von 8.00 bis 18.00 Uhr